Design ohne Titel-8.png
Kein Titel (600 × 50 px) (300 × 60 px) (1000 × 200 px)-36.png

Tipps und Tricks zum Thema Baby- und Kleinkindschlaf findet man mittlerweile überall. Manchmal braucht man jedoch jemanden, der einem an die Hand nimmt und begleitet.

Kein Titel (600 × 50 px) (300 × 60 px) (1000 × 200 px)-25.png

  • Ihr habt so gut wie keine Nacht an der du länger als zwei Stunden am Stück schlafen kannst. Dein Baby ist einfach viel zu oft wach und verlangt immer wieder deine Hilfe, um erneut einschlafen zu können. 

  • Die Einschlafbegleitung dauert viel zu lange und ist meistens mit vielem Weinen verbunden. Du wünschst dir doch nur, dass dein Baby zufrieden und friedlich einschläft.

  • Euch quälen schon seit längerer Zeit nächtliche Wachphasen und du weißt einfach nicht was los ist und wie du sie wieder weg bekommst. 

  • Dein Baby kann nur an der Brust oder mit der Flasche ein- und weiterschlafen. Du möchtest das so gerne verändern, damit auch der Papa eine Chance hat euer Kind in den Schlaf begleiten zu können.

  • Dauernuckeln und ständiges Stillen prägen eure Nächte. Von einer Erholung für dich ist gar nicht mehr die Rede.

  • Die Schlafenszeiten deines Babys sind unberechenbar. Du wünschst dir mehr Struktur in eurem Tagesablauf.

Design ohne Titel-7.png
Kein Titel (600 × 50 px) (300 × 60 px) (1000 × 200 px)-37.png

Gemeinsam analysieren wir die Ursachen für euer Schlafproblem und erstellen einen auf euch zugeschnittenen Schritt-für-Schritt-Plan.
Während des gesamten Zeitraumes bin ich bei Problemen jederzeit per E-Mail oder Telefon für dich erreichbar.

Kein Titel (600 × 50 px) (300 × 60 px) (1000 × 200 px)-13.png